Von Welt

Wenn vor der öffentlichen VÖ bereits 1000 EP’s auf der Straße verkauft worden sind und die Musik in den HOME Studios bei Franz Plasa (Echt, Selig) aufgenommen worden ist, darf man schon mal einen interessierten Blick auf die Band werfen, die das Tor zur Welt vor Augen hat und den Wunsch nach dem Ausbruch aus dem gewohnten Umfeld in die Freiheit des Seins in ihrer Musik zum Ausdruck bringt. „Von Welt“ vermittelt den Wunsch nach mehr sein als nur Gefangener des Alltags unserer Gesellschaft. Mit ausgefeilten Gitarrensounds und intelligenten deutschen Texten haben sich die vier Mittzwanziger auf die Suche nach einem Sinn fernab von Smartphones und Facebook begeben und beschlossen, mit einem klaren Ziel der Realität in die Augen zu schauen. Mehr als zwei Jahre haben sie an ihrem Sound gefeilt und kritische Lieder für die am 22. Juli erscheinende Debute-EP „Milliardenstadt“ geschrieben. Herausgekommen ist ein Erstwerk, das Lust auf mehr macht.

 

 

Links:

 

vonwelt.de

www.facebook.com/vonwelt