Turbostaat

Nachdem Turbostaat Anfang des Monats bereits eine umfangreiche Tour für 2020 ankündigten, folgt nun die Bekanntmachung ihres neues Albums "Uthlande", welches am 17.01. erscheinen wird inkl. der ersten Singleveröffentlichung "Rattenlinie Nord". Die Rattenlinie Nord bezeichnet die Fluchtroute von zahlreichen hochrangigen Nationalsozialisten nach Schleswig-Holstein in Richtung Flensburg im Jahr 1945. In dem Song thematisieren Turbostaat den aktuellen, völkischen Frühling und seine Akteure. Am Ende der von ihnen angerichteten Verheerungen trifft man die Verantwortlichen immer auf der Flucht – vor allem vor der Verantwortung. Und dann, auch das gehört zur illusionslosen Wahrheit, geht es wieder von vorne los.

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.turbostaat.de

www.facebook.com/turbostaat