Otto Normal

„Mit Dir ohne Dich“ ist eine gefühlvolle Liebesballade der Band „Otto Normal“, die emotional aber nicht kitschig daherkommt. Sie erzeugt bei den ZuhörerInnen persönliche Bilder, eröffnet tolle Möglichkeiten für eine kunstvolle Übersetzung in Gebärdensprache und bietet viel Spiel-raum für tänzerische Interpretation.  Um den Song in eine deutsche Gebärdensprachvariante zu übertragen, die nicht nur inhaltlich sondern auch künstlerische Ausdrucksstärke mit sich bringt, arbeiten taube und hörende Dol-metscherInnen sowie taube KünstlerInnen an dem Zielprodukt. Zuerst wird der Inhalt analysiert und interpretiert, um ihn dann in eine Gebärdenfassung zu brin-gen, die im ersten Moment inhaltlich verständlich ist. Diese Gebärdenfassung dient als Grundlage zur Erarbeitung einer Gebärdenversion, in der gebärdensprachliche Aussagen durch kunstvolle gebärdensprachliche Stilmittel ersetzt werden. Im Austausch zwischen hörenden und tauben DolmetscherInnen, tauben Künstlern, hörgeschädigten ProjektteilnehmerInnen und Band wird die Gebärdenvariante einem ständigen Reflexions- und Korrekturprozess unterzogen, aus dem am Ende die finale Gebärdenversion hervorgeht.

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.otto-normal.com

www.facebook.com/dieOttos