Martin Goldenbaum

Man muss ihn einfach lieben, diesen chaotischen Charmeur mit den großen Augenbrauen. Der Berliner Sänger und Songschreiber Martin Goldenbaum schafft es immer wieder aufs Neue seine Hörerschaft mit schrägen, rockigen Popsong zu begeistern und sie mit rauer Stimme und Punkattitüde in den Bann zu ziehen. Nun liefert der Rockpoet sein neues Album „Überflieger“. Musikalisch kommen Freunde der Gitarrenmusik á la Beatsteaks, Die Toten Hosen, Frank Turner, Kings Of Leon oder Madsen auf ihre Kosten und diejenigen, die den umtriebigen, smarten Goldenbaum noch nicht kennen, werden in ihm auf eines seiner zahlreichen Konzerte eine absolute Neuentdeckung gewinnen. Martin Goldenbaum ist mehr als nur Optimist und Überflieger am deutschsprachigen Pop-Himmel. Er erschafft mit seiner Musik und Sprache Bilder, die beim Hörer wie ein Film vor dem inneren Auge ablaufen und ihn packend auf eine Reise durch seine Gedankenwelt mitnehmen. Und dass alles ohne weinerliche Metaphern, sondern immer klar, phantasievoll und lebensbejahend. Unter Kollegen wird sein enormer Output an Songideen geschätzt. Kaum ein anderer deutschsprachiger Künstler besingt so viele Facetten des Lebens. Seine Texte sind provokant, optimistisch und treffen punktgenau den Nerv des Zuhörers.

 

 

 

Links:

 

www.martingoldenbaum.de

www.facebook.com/goldenbaum.martin