Lemur

Der Rapper und Produzent Lemur veröffentlicht heute seine Single "Funktionieren". Unterlegt mit einem düsteren, fast schon dramatischen Instrumental, thematisiert der MC den enormen Leistungsdruck in der heutigen Gesellschaft. "Ganz egal was auch passiert, du brauchst die Zahlen auf Papier - denn du musst funktionieren / Auch wenn du keine Kraft mehr hast und deine Seele richtig Faxen macht - man, du musst funktionieren / Und wenn du schwächelst kriegst du Tabletten, die an deiner Stelle lächeln - denn du musst funktionieren / krank zu sein ist 'ne Schande, lass dich behandeln, in 'ne Maschine verwandeln - du musst funktionieren", rappt Lemur auf seinem heutigen Release. Das dazugehörige Video hat er gemeinsam mit Max Hammel produziert, der darin zu sehende Darsteller ist sein langjähriger Freund und Rapperkollege Marten McFly. Bloß keine Schwäche zeigen, eine Auseinandersetzung mit den physischen und psychischen Problemen der einzelnen Individuen können sich Arbeitgeber*innen nicht leisten. Wie viele dabei auf der Strecke bleiben, scheint egal zu sein. Es ist bei weitem nicht das erste Mal, dass der Künstler sich auf seinen Tracks für ein gesellschaftlich relevantes Thema entscheidet, das in der Rap-Szene sonst kaum Beachtung findet. „Du musst der Beste werden im Wettbewerb / die Konkurrenz hat dich zum Fressen gern, bis du den Rest beherrschst / Dabei musst du dann ausgeglichen wirken, doch aggressiv / sonst schaffst du’s nie zum Unterabteilungsleiter in der Haßfabrik“ Vielleicht gelingt es ihm deswegen so gut, seine Kritik gekonnt auf den Punkt zu bringen, stets künstlerisch verpackt durch lyrisch spannende Perspektiven, und auf technisch hohem Level mit einem fast schon spielerisch wirkendem Flow den selbstproduzierten Beat zu bezwingen. Lemur erlangte Bekanntheit als Rapper und Producer des HipHop-Duos Herr von Grau, das von 2007 bis 2013 insgesamt vier Alben und zwei EPs veröffentlicht hatte. Seit 2014 ist der aus Wolfsburg stammende Wahl-Berliner solo unterwegs und blickt auf zwei Album-Releases (“Die Rache der Tiere”, 2017, und “Geräusche”, 2015) sowie die EP “Die Herrschaft der Kakerlaken” (2018) und die Collabo-EP "Provisorium" mit Marten McFly (2016) zurück.   

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/lemurmusik