Le-Thanh Ho

Le-Thanh Ho - mit "Staub" veröffentlicht Le-Thanh Ho ihr zweites Soloalbum. Die in Berlin lebende Dichterin, Liedermacherin und Schauspielerin entwirft in chansonartigen Liedern surreale Bilderwelten, zwischen Selbstoffenbarung und poetischer Beschwörung. Seit ihrer Schulzeit musikalisch aktiv, veröffentlichte sie 2014 die EP "Zellophan", gefolgt von ihrem Debütalbum "Elephant" im Jahr darauf, das mit diversen Preisen und Nominierungen bedacht wurde. Nun erscheint mit "Staub" ein Album, das, als ein offenes Experiment angelegt, Le-Thanhs poetischen Explorationen eine völlig neue Richtung gibt. Alexander Hacke, Mitglied der frühesten Stunde und Bassist der Einstürzende Neubauten, hat ein Album produziert, das sich weit über das Songformat hinauslehnt und ein poetisches Mischwesen aus Rezitation, Soundskulptur und Hörspiel schafft.

 

 

Links:

 

www.le-thanh.jimdo.com

www.facebook.com/lethanhmusik