Jeremias

Jeremias sind 4 Jungs aus Hannover und machen Funk. Weil man seine Träume und Hoffnungen niemals an die Skeptiker verfüttern sollte, singen sie genau darüber. Das ist eventuell etwas naiv, auf jeden Fall aber mutig. Direkt nach der Schule gegründet, spielen sie 2018 ihren ersten Festivalsommer, treffen den Produzenten Tim Tautorat und recorden in den Hansa-Studios Berlin ihre erste EP.  Auf "Du musst an den Frühling glauben" geht es vor allem darum, sich eben von seinen Gefühlen leiten zu lassen und ganz bewusst "Alles" so zu nehmen, wie es kommt. Und auch wer schon ein bisschen länger als die Vier auf der Welt ist, weiß, so naiv ist das gar nicht. Ihre Debüt-EP haben Jeremias im vergangenen Herbst gemeinsam mit Produzent Tim Tautorat (Annenmaykantereit, Faber, OK KID) in den Hansa-Studios Berlin aufgenommen. Ihre Songs handeln von Freimut, jugendlicher Ungeduld und einem Überschuss an geballter Energie. Sie singen und spielen sich ihr träumerisches Weltbild von der Seele, welches neben der totalen Ungezwungenheit auch melancholische Facetten aufweist. Am Ende ist es allerdings die Fusion aus zeitgemäßer Poesie mit einer Prise „Hesse“ auf tanzbaren 70s-Vibes, die ihre persönliche Note des Disko-Funk ausmacht.

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/jeremiasmusik

www.jeremiasmusik.de