Jazzkantine

Nach Cover-Ausflügen in die Welt des Hardrocks und des deutschen Liedguts besinnt sich die JAZZKANTINE wieder auf ihre alten Tugenden und kommt mit einem funklastigen Album: "Ultrahocherhitzt" heißt das neue Werk und serviert ein gewohnt vielseitiges 15-Gänge Menu - mit den allerbesten Zutaten und natürlich ohne künstliche Zusatzstoffe. Die letzte Zeit brachte für die JAZZKANTINE eine Echo Nominierung für "Hell´s Kitchen", bejubelte Auftritte auf den wichtigen Festivals wie Elbjazz, Düsseldorfer Jazz-Rally, Jazz Fest Wien, Jazzfestival Burghausen, dazu einen Weltmusikpreis beim TFF Rudolstadt und diverse aufsehenerregende Theaterarbeiten, so dass nun Bandleader Christian Eitner resumiert: "Diese CD war schon länger überfällig. Wir freuen uns in der gefühlt besten Kantinen-Besetzung über viel grooviges Zeug, in der Mischung mit Jazz, Funk und Rap. Wie der Titel schon sagt, das ist eine heiße Platte. Da steckt viel Arbeit, Energie aber auch Spaß drin. Wir sind stolz auf unser somit 10. Album und freuen uns nach all den Jahren immer noch mit großer Leidenschaft in diesem Projekt gemeinsam köcheln zu können."  ULTRAHOCHERHITZT - das nunmehr 10. Album der Jazzkantine.

 

Links:

 

www.jazzkantine.de

www.facebook.com/jazzkantine