Esther Graf


Esther Graf, 20 Jahre alt, Sängerin, Model. Was sich liest wie eine Instagram-Bio, ist das Zwischenziel einer unbeirrbaren Reise, die noch lange nicht vorbei ist. Geboren im tiefsten Kärntner Hinterland, zog Esther schon bald nach Salzburg, dann weiter nach Wien, jobbte, machte ihr Abitur in der Abendschule und sich danach als Model selbstständig. Treuer Wegbegleiter war dabei immer die tiefe Verbundenheit zur Musik. Ihren eigenen Sound hat Esther längst gefunden: modernen R'n'B, der freudig HipHop- und Pop- Elemente in die Arme nimmt. Seit mittlerweile anderthalb Jahren pendelt sie zwischen Wien und Berlin, zwischen Model-Jobs und Tonstudio, zwischen Smartphone-Display und Schreibblock, in den sie ihre Gedanken als Songskizzen festhält. Dieser scheinbare Widerspruch mündete in der Single „Chamäleon“. Sie saß bei einem Casting, als sie aufschrieb, wie sie immerzu in Rollen schlüpft, um sich anzupassen. „Nur ich entscheide, was ihr sehen könnt“, singt sie. In Bezug auf Esther heißt das: eine authentische Sängerin, die keine Angst davor hat, ihre Persönlichkeit ungeschminkt in ihrer Musik zu zeigen.

 

Links:

 

www.facebook.com/esthergrafofficial