Blumentopf & Texta

Blumentopf und Texta halten sich mit ihrem neuen Album "#HMLR" nicht mit den Klischees der heutigen Rap-Szene auf, sondern beleben den Golden-Era Charme der frühen Topf und Texta Alben auf erfrischende Art und Weise wieder neu. Große Ereignisse werfen ihre Schatten oft voraus. Und so reichen die Kollaborationen und die Freundschaft der TNT-Jungs schon knapp zwei Jahrzehnte zurück. Durchstöbert man die umfangreiche musikalische Vergangenheit von Blumentopf und Texta, so stellt man fest, dass alles einmal ganz "gediegen" mit "Bettgeschichten" begann. Gemeinsam mit Total Chaos wurde daraufhin das "Kaleidoskop" gezückt und unter anderem, dass wunderschöne "Alpenpanorama" besungen, dass man gleichermaßen von bayrischer als auch österreichischer Seite genießen kann. Frühzeitig wurde bereits gemeinsam auf "Alt" die Unmöglichkeit der ewigen Juvenilität berappt und dennoch glänzen bei der TNT-Crew auch heute noch vergilbte Platten anstatt "Silberbesteck"! So wird auch der allerseits beliebte Hashtag der Neuzeit Präfix für die historischen Momente legendärer Reimer = #HMLR! Die Soundästhetik von "#HMLR" hält sich somit konsequenter Weise auch nicht mit den Klischees der heutigen Rap-Szene auf, sondern belebt den Golden-Era Charme der frühen Topf und Texta Alben auf erfrischende Art und Weise wieder neu. Klassische Thementracks auf sample-geschwängerten Instrumentalen treffen auf die gewohnten Live-Banger mit dem unverzichtbaren Boom Bap, die spätestens die vollen Hallen auf der anstehenden TNT-Tour zum Toben bringen werden. Selten konnten man sich nach Genuss eines Rap-Albums so entspannt zurücklehnen und zufrieden feststellen - Deutschrap ist endlich erwachsen, aber seine Pioniere und Anhänger bleiben trotz Vater-und Alltagspflichten ganz sicher fett am Start!!

 

 

Links:

 

www.blumentopf.com

www.facebook.com/derTopf