2Raumwohnung

Schon über zwei Jahrzehnte sind 2Raumwohnung, also Inga Humpe und Tommi Eckart, zwei der wichtigsten Protagonisten des deutschsprachigen Elektropops - wenn nicht sogar das Aushängeschild des Genres. 20 Jahre, man stelle sich das mal vor, seit "Wir Trafen Uns In einem Garten" das Lebensgefühl des vereinten Party-Berlins im Sommer 2000 so treffend beschrieb, wie es seitdem kaum ein Popsong geschafft hat. Am 28.02.2020 steht nun die Veröffentlichung ihrer Werkschau "20JAHRE 2RAUMWOHNUNG" über It Sounds/Rough Trade an. Nach Inga Humpes Buch "Wir trafen uns in einem Garten" bei KiWi gehen die Feierlichkeiten zum Jubiläum damit in die nächste Runde und werden mit der "20JAHRE 2RAUMWOHNUNG"-Tour ab 19.03.2020 weitergeführt. Neben Hits wie "Ich Und Elaine", "Wir Werden Sehen", "2 von Millionen von Sternen", "Bei Dir Bin Ich Schön" oder "36 Grad" enthält das Album auch zwei neue Songs. Der erste, "Das Ist Nicht Das Ende Baby" wird begleitet von einem in der Uckermark entstandenen Video, das von Helene Hegemann gedreht wurde, die vor allem durch ihr Buch "Axolotl Roadkill" und den Film "Axolotl Overkill" bekannt wurde. Kinder spielen, neben Auftritten von 2Raumwohnung und Hegemann, die Hauptrolle und sind allesamt Patenkinder von Humpe und Eckart. Inga Humpe beschreibt den Song prägnant: "Synthi-Pop Hymne über Besen, Albträume und blahblahblah. Und dass alles immer weiter geht, Baby." Der Text und die Musik wurden von Humpe und Eckart gemeinsam mit Peter Plate und Ulf Leo Sommer geschrieben, die in gleicher Konstellation auch für die Erfolge von "36 Grad" und "Besser Geht‘s Nicht" verantwortlich waren. Die beiden letztgenannten agierten auch ziemlich erfolgreich für Acts wie Max Raabe, Sarah Connor, Adel Tawil oder Annett Louisan. 2Raumwohnung veröffentlichten acht Alben, verkauften über 1.000.000 Tontränger, machten Remixe (Ennio Morricone, Herbert Grönemeyer, „Trip to Asia“), Soundtracks ("Tatort", "Das Sams", "Mädchen, Mädchen"), kollaborierten mit namhaften Musikern (Paul van Dyk, Paul Kalkbrenner, Westbam, DJ Koze, Ricardo Villalobos, Dieter Meier, UMAMI, Rosenstolz), gewannen Awards und Auszeichnungen (Dance Music Award, 1Live Krone, Goldene Stimmgabel, Fred-Jay-Preis der GEMA für Inga), spielten Tourneen in Deutschland Österreich, Schweiz und traten in New York, Japan, China, Spanien, Russland, Türkei, Südafrika und Korea auf. Sie erschufen Songs, die für eine ganze Generation zu Hymnen und Lebensbegleitern geworden sind - die Score-Musik der letzten zwei Jahrzehnte. Humpes Texte sind Lebensmotto und Orientierung zugleich. Nun gibt es den "Soundtrack zur NDL (Neuen Deutschen Lässigkeit)" (Die Zeit, 2004) zum ersten Mal auf einer Werkschau, auf der all die Hits vereint sind. Dazu gibt es noch 2 neue Songs ("Das Ist Nicht Das Ende Baby" & "Hier Sind Wir Alle"). Und das alles wird auch auf der Bühne gefeiert. Deshalb kommen 2Raumwohnung in diesem Frühjahr auf Tour durch Deutschland.

 

 

 

 

Links:

 

www.2raumwohnung.de

www.facebook.com/2raumwohnung