Yukno

Yukno - Mit "Das Leben ist so schön“ veröffentlichen Yukno die zweite Single ihres am 23.10. erscheinenden Albums „Im Stream der Zeit“. Die Stimmung balanciert zwischen schwereloser Euphorie und einer stets Überhand zu gewinnen drohenden Schwermütigkeit. Mitte März während der Quarantäne ist der Song entstanden und ist damit noch eine Spur neuer als „Digital Playground“. Auslöser für den Text ist eine uralte Faszination: „Der Blick in den Nachthimmel hat schon immer etwas mit den Leuten gemacht. Du merkst, wie klein und vergänglich du bist. Ich glaube, 2020 ist dieses Gefühl besonders präsent.“ Die Vergänglichkeit in der digitalen Epoche ist das Moment dieses Songs. Vanitas – dieser Begriff, der im Wortsinne die Symbole der Vergänglichkeit bezeichnet, mit der die alten Meister bis in die Neuzeit hinein ihre Stillleben spicken – er ist für der gesamte Album „Im Stream der Zeit“ richtungsweisend.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/yyyukno

www.yukno.at