Treptow

Treptow legen nach, und zwar ein zweites erstes Album: Am 30. April 2021 erscheint mit Von der Zukunft vor dem Fall eine der aufregendsten Rockplatten des Jahres. Der Albumtitel könnte die aktuelle gesellschaftliche Lage kaum besser widerspiegeln und klingt doch genauso dystopisch und fantastisch wie ein Science-Fiction-Film. Als deutschsprachiges Rockduo sind Treptow ein Novum, doch durch ihre ausufernden Touren auch international keine Unbekannten mehr. Die ungezügelte Energie ihrer Liveshows haben sie nun mit poetischer Wortgewalt auf eine Platte gebannt und ihren Stil gefunden. Der neue Sound ist dabei nur der offensichtlichste Umbruch - Entwicklung ist alles. Diese hat mit dem zweiten Album von Treptow konsequent ihren Lauf genommen. Die politische Gegenwart hat die beiden Berliner verändert, sodass sie die Zukunft selbst in die Hand nehmen. »Heutzutage keine Stellung zu beziehen, heißt im Grunde genommen, auf der falschen Seite zu stehen«, sagt Sänger und Gitarrist Philipp Taubert und bringt damit die Wesensart des Albums auf den Punkt. Kein Wegducken vor kantigen Aussagen, sondern selbst Kante zeigen und zwar für Vernunft, Weltoffenheit und Vielfalt.

 

 

 

 

 

 

 

 

Link:

 

www.treptow.wtf
www.facebook.com/treptow.official
www.instagram.com/treptow.official