Samuel Rösch

Was bleibt wirklich, welche Momente verewigen wir im Fotobuch? Die neue Single von Samuel Rösch umschreibt Geschichten, die auch nach langer Zeit erzählt werden und über das eigene Leben hinaus Bestand haben. Augenblicke, die man mit Wärme auf der Haut oder der erstaunlichsten Aussicht verbindet, mit Menschen, die einen Eindruck oder vielleicht sogar eine Liebe hinterlassen haben: “Diese Zeilen, die du mir schreibst, halten ein Leben lang". Manche Geschichten brauchen Mut, um erlebt zu werden, bei anderen reicht bereits ein Blick über den eigenen Tellerrand hinaus. Der 26-jährige The Voice of Germany Gewinner von 2018 hat sich diesmal Unterstützung von der Hamburgerin Fidi Steinbeck geholt, die 2019 selbst im Finale der Gesangscastingshow stand und den Song neben ihrer Stimme auch mit Celloklängen bereichert.  “Geschichten” ist der Vorbote des gleichnamigen Debütalbums, das in 10 Songs und zwei Bonus-Akustiktracks die letzten beiden Jahre des Musikers zusammenfasst. “Ich wollte über persönlich erlebte Dinge schreiben, die mich so geprägt haben, dass ich sie auch noch in 20 Jahren erzählen möchte. Egal wie groß oder kleine diese Momente waren.” Zwei Jahre nach seinem Sieg bei The Voice of Germany veröffentlicht Samuel Rösch sein Debütalbum “Geschichten”. Zwei Jahre, in denen er viel erlebt und gesehen hat und die nach vielen Songwriting- und Studio-Sessions in zehn Songs zusammengefasst werden. “Geschichten” erzählt von persönlichen Momentaufnahmen in Samuels Leben, von großen Meilensteinen wie seiner Hochzeit, seiner Zeit bei The Voice of Germany, der Verbundenheit zum Erzgebirge und den großen und kleinen Lieben. “Ich wollte nicht über etwas Belangloses schreiben, sondern über persönlich erlebte Dinge, die mich so geprägt haben, dass ich sie auch noch in 20 Jahren erzählen möchte. Egal ob es kleine Momente oder große Ereignisse waren. Bei der Albumproduktion ist mir aufgefallen, dass sie alle wichtige Bausteine sind und wie sie letztendlich im großen Ganzen zusammenhängen. Das Leben auf diese Weise zu betrachten, fand ich sehr spannend.” Seit Samuel Rösch 2018 im Team von Michael Patrick Kelly die Gesangs-Castingshow The Voice of Germany gewann, ist er mit deutschsprachigem Pop unterwegs. Mittlerweile hat er bewiesen, dass er eine unverkennbare Stimme hat und mit seiner Bodenständigkeit und ehrlichen Texten überzeugen kann. Neben den bereits veröffentlichten Singles finden sich auf “Geschichten” sechs nie zuvor gehörte Tracks. Das Album dokumentiert einen bemerkenswerten Reifeprozess, denn neben lässigem Pop, Electro-Elementen und reduzierten Beats überrascht Samuel mit sanften Tönen. Einer dieser Songs heißt “Stille": “Der Song ist für mich nicht nur musikalisch sehr spannend. Stille ist auch etwas, das ich mir aktiv suchen muss. Mein Key für kreatives Arbeiten und alles was ich tue. Eine Erinnerung, dass ich mir Stille nehmen muss, um darüber nachzudenken wo ich hin will, was ich möchte.” Mit “Geschichten” ist Samuel Rösch ein absolut vorzeigbares Debütalbum gelungen, das musikalisch als auch textlich überzeugt. Für die gleichnamige Single zum Album holt sich der 26-Jährige zudem Unterstützung von Fidi Steinbeck, die 2019 mit Coach Mark Forster im Finale von The Voice of Germany stand.

 

 

Links:

 

www.samuelroesch.de

www.instagram.com/samuroeschofficial

www.facebook.com/samuroeschofficial