Mono & Nikitaman

Im Leben erwischt es einen manchmal ziemlich brutal und Dinge laufen nicht immer so wie sie laufen sollen. Wie geht man mit der Endlichkeit des Seins um, mit der schlechten Nachricht die einem hilflos den Hals zuschnürt? Vielleicht ist es ein Weg andere daran teilhaben zu lassenweil auch andere dieses Gefühl kennen. "Geh schon mal vor" von Mono & Nikitaman läßt teilhaben. Der Song erzähltvon der Ohnmacht und dem Bewußtsein den Verlust hin nehmen zu müssen auch wenn es verdammt schwer fällt. „Es bleibt trotzdem beschissen, ich werde dich vermissen.“ Mono & Nikitaman sind bekannt für ihre Nähe und ihre Authentizität, sie teilen ihre Gedanken und Gefühle mit dem Publikum. Der Song "Geh schon mal vor" berührt und lädt dazu ein,das Leben und den Moment zu feiern. Das kann man den Beidenauf einem der nächsten Konzerte tun.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/monoundnikitaman

www.mono-nikitaman.com