Kathi Kallauch

Kathi Kallauch ist schon lange keine Unbekannte mehr in Österreichs Musikszene. Mit ihrer ersten Single „Schon Sehen“ machte sie bereits 2014 auf sich aufmerksam und hielt sich 10 Wochen in den Ö3 Hörercharts. Zusammen mit Josh. („Cordula Grün“) gewann sie 2016 den Radio Wien Sommerhit mit ihrem gemeinsamen Song „Kein Sommer für einen allein“. Neben ihrer Solokarriere, arbeitet Kathi auch als Songwriterin für andere Künstler:innen, veranstaltet die erfolgreiche und beliebte Konzertreihe „Live im 25“ im Wiener 25hours Hotel und ist Teil der TV-Band Redblues, mit der sie jeden Montag live auf ServusTV zu sehen ist. Im Juni 2021 hat Kathi Kallauch den Österreichischen Songwriter Award gewonnen. "Me myself and I" ist die dritte durch den Österreichischen Musikfonds geförderte Single. In „Me myself and I“ geht es um die Befreiung aus einer toxischen Beziehung, um hart erkämpfte Selbstliebe und die Entscheidung sich der Welt zu zeigen und zu sich in aller Vielseitigkeit und auch Widersprüchlichkeit zu stehen. Der treibende Beat und die mächtigen Bässe und Sounds strotzen nur so vor Emotion und Kraft. Kathis Stimme klingt, als sänge sie um ihr Leben und dann rappt sie auch noch, als hätte sie nie etwas anderes getan. Das alles macht diesen mutigen Track zu einer echten Self-Empowerment-Hymne.

 

 

 

 

Links:

 

www.facebook.com/kathikallauch

www.kathikallauch.com