Jonas Monar

Nach seinem letzten Ohrwurm „Hasslieben“ kehrt Jonas Monar am 29.01.2021 mit HEIMWEG, seiner neuen Single zurück. Jonas beschreibt HEIMWEG so: „Mir wurde plötzlich klar: ,Oh man, das hier zwischen uns ist mehr als nur Freundschaft‘. Dann wird aus ,Klar bring ich dich noch nach Hause’ ein ,Ich will nicht, dass dieser Abend schon vorbei ist.’ Über diese Situation habe ich im letzten Sommer HEIMWEG geschrieben. Ich wollte in diesen Song einfach alles hineinpacken. Die Unsicherheit, aber auch die Neugier.“ Bereits mit der Veröffentlichung seines Songs „#dubistmirwichtig“, der in Zusammenarbeit mit der Caritas und U25 Deutschland entstand, setzte Jonas Monar ein Zeichen. Zum Welttag der Suizidprävention machte er auf Depressionen und Suizidgedanken bei jungen Erwachsenen aufmerksam. Mit „Nie Zu Ende“ und „Held“ wurden gleich zwei seiner Songs von der ARD als Titel-Songs der Olympischen Winterspiele 2018 und der Paralympics ausgewählt. In HEIMWEG gibt Jonas einen spannenden und sehr intimen Einblick in sein Leben. Die Strophen führen einen detailliert durch die Szenerie. Man möchte wieder verliebt sein, auch wenn es ein wenig weh tut. „Du bist mehr als nur mein Heimweg, ey wenn du weg bist krieg ich Heimweh.“ Das Publikum feiert Jonas Monar für seine Songs, seine Authentizität und die vielen Bilder, die er mit seinen Geschichten in den Köpfen und Herzen wie ein Feuer entfacht. HEIMWEG ist gleichzeitig deep und euphorisch. Subtile 80s-Sounds flirten mit dem Beat und verbünden sich mit organischen Piano- und Gitarrenklängen. Und doch setzen sich Jonas‘ Stimme und seine Story immer durch. Einmal hören für den Text, nochmal hören für die Musik, und dann nochmal und nochmal hören, einfach weil es Spaß macht. Eines ist sicher: Mit HEIMWEG liefert Jonas Monar neues Ohrwurm-Material für lange Autofahrten, fürs Verliebt sein und natürlich für den Heimweg.

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.jonasmonar.de

www.facebook.com/JonasMonarMusik