Herr Müller und sein Chauffeur

Herr Müller ist ein deutschsprachiger Singer/Songwriter. Stilistisch lässt er sich weitestgehend in die Richtung Hamburger Schule einordnen, wenn denn unbedingt eine Schublade genannt werden soll. In den neueren Songs wird eindeutig eine Entwicklung zu einem eigenen, weniger definierbaren Weg erkennbar. Die Texte entstammen alle der eigenen Feder. Sie sind erstmal sehr persönlich und somit sehr authentisch. Eingängig, doch nie vordergründig, winden sie sich zuweilen in surreale Metaphern und lassen so dem Zuhörer eine Menge Raum für eigene Gefühle. „Lasst uns reisen“ ist sozusagen auch eine Aufforderung zum Zuhören. Von dieser Reise kann jeder seine eigenen Souvenirs mitbringen. So entsteht eine gefühlsmäßige Bindung, die beflügelt. Um noch eins draufzusetzen unterstützt die Musik songdienlich dieses Anliegen. Als der junge Christian Müller noch der Herr Müller mit seiner Gitarre war und noch keinen Führerschein besaß, ließ er sich bevorzugt von Musikern zu seinen Gigs chauffieren, die ihn auch auf der Bühne mit ihren Instrumenten begleiten konnten. So ist im Laufe der Zeit eine homogene, gut eingespielte Band entstanden - Herr Müller und sein Chauffeur, die ihre musikalischen Fähigkeiten und Ideen mit einbringt. Mit dem groovenden Rhythmus von Drummer Christian (Giraffe) Pomplun und Bassist Steven Schmidt gewinnt die Reise an Tempo und die Gitarre sowie der unterstützende Gesang von Ralf Schüler knipsen die Sonne an. So erhalten in neuerer Zeit die Songstrukturen zunehmend rockige, von optimistischer Stimmung geprägte Passagen.

 

Links:

 

www.muellerundchauffeur.de

www.facebook.com/hMusC