Fynn Kliemann

Fynn Kliemann - Nie wieder hab ich gesagt. Ey, ich hab mir sogar Memo-Videos aufgenommen, in denen ich mich selbst vor diesem Album gewarnt habe. Aber „was heißt schon nie, wenn man süchtig ist?“. Ein Jahr hab ich heimlich hier dran gearbeitet. Immer nachts, jede Nacht. Bis etwas fertig war, das ehrlicher und direkter nicht sein könnte. Ich glaube dabei bin ich besser geworden. Kann klarer sagen, was ich sagen will und unverschämter Themen benennen, die ich anders nie aussprechen könnte. Ich hab gehofft, ich hätte auch weniger Angst davor es dir zu zeigen, aber das hat sich so gar nicht geändert... Das Album wird nur einmal physisch produziert. Von jeder Bestellung geht 1€ an neue Künstler/innen und wir haben wieder alles nur mit der Family gemacht. Von Nikita kommen die Bilder, Simon hat mir seine wunderschöne Sauklaue geliehen und Philipp hat gemacht, dass man die Musik auch hören kann. Sonst bin da nur ich. Deswegen hab ich auch ‘n bisschen Schiss, weil ich niemandem die Schuld dafür geben kann, wenn dir irgendwas nicht gefällt. Ich hoffe so sehr, dass du Teil dieser Idee sein möchtest und dass dir das hier ein bisschen von dem bedeutet, was es mir bedeutet.

 

 

 

 

 

Links:

 

www.oderso.cool

www.facebook.com/fynn.kliemann