Fabrice Richter-Reichhelm

Fabrice Richter-Reichhelm erlangte im Jahr 2018 durch seine erfolgreiche Teilnahme an der 8. Staffel von The Voice of Germany große mediale Aufmerksamkeit. Zuvor veröffentlichte er als Leadsänger und Songwriter der Band The Emma Project insgesamt drei Tonträger, spielte Tourneen durch Deutschland und Europa und schrieb u.a. den Titeltrack zum Kinofilm Fucking Berlin. Als Solokünstler machte er im Jahr 2017 unter dem Pseudonym MIO auf sich aufmerksam und veröffentlichte seine Debüt-EP Transformation. Fabrice ist Singer, Songwriter und Musikproduzent aus Berlin und lebt die Musik. Seine ehrlichen und authentischen Texte verbinden sich mit seinen Kompositionen zu einem positivem Lebensgefühl. In seinem aktuellen Album Pioniertreffen Fernweh und Aufbruch mit dem Heimkommen und dem im hier und jetzt Ankommen wie ein Feuerwerk aufeinander. Der perfekte Soundtrack für den Roadtrip des Lebens! Kein Second Hand ist die aktuelle Single-Auskopplung aus dem Album Pionier, das am 19.06.2020 erschienen ist. Der Song ist eine Hymne auf das nicht Aufgeben und immer wieder Aufstehen.„Ein gutes Herz schlägt ewig - auch wenn es mal verbrennt. Es schlägt und es bewegt sich - Liebe kennt kein Second Hand“ Ein tiefgehender Song mit starker Hook-Line und modernem, fast orchestralem Arrangement, geschrieben und produziert von Fabrice Richter-Reichhelm und seinen Studiopartnern Falk-Arne Gossler und Niko Stegmiller. Co-Produzent des Songs sowie des ganzen Albums Pionier ist Fabrice’ Vater Mathis Richter-Reichhelm.

 

 

 

Links:

 

www.fabricerichterreichhelm.com

www.facebook.com/fabricerichterreichhelm