Alle Achtung

Alle Achtung - SONO IL DESTINO - Rendezvous mit dem Schicksal. Im Corona-Jahr 2020 mit ihrem Song „Marie“ den Sommerhit des Jahres zu haben, das ist ein hartes Schicksal. Denn in einem normalen Jahr wäre der Erfolg sicher noch viel größer gewesen, als er war. Aber Alle Achtung, die fünfköpfige Pop-Band aus Thal bei Graz, hadert nicht mit dem Schicksal, sie nimmt es lieber selbst in die Hand und schafft trotz Pandemie mit ihrem Partyhit „Marie“ den Durchbruch im gesamten deutschsprachigen Raum. Nach 12 Millionen Streams, einer Platin-Auszeichnung in Österreich und Auftritten in TV-Shows wie dem ZDF Fernsehgarten, der Roland Kaiser Show, den ORF Stars am Wörthersee, ORF Studio 2, ORF Guten Morgen Österreich, ATV Heinzl & die VIPs, der ARD Silvestershow und vielen mehr, ist es nun an der Zeit für die schicksalhafte „Single nach dem Hit“. Am 26. Februar erscheint nun ein neuer Song mit dem verheißungsvollen Titel „SONO IL DESTINO“. Ein italienischer Song? Nein, aber im Titel ist der Einfluss der aus Sizilien stammenden Bassistin Romina Denaro klar erkennbar. Wer genauer nachforscht findet schnell heraus, dass es sich wohl um das Schicksal – Il Destino - handeln muss, welches in Gestalt einer schönen Frau an der Tür von Frontman Stani läutet. Und der nimmt doch glatt den Sorgentopf vom Herd und macht der mysteriösen Dame Tee mit Gin… Die Band bleibt ihrem prägnanten Sound zwischen Pop und Rock treu und liefert mit „SONO IL DESTINO“ nicht nur den nächsten Ohrwurm mit einer tollen Geschichte, sondern setzt erneut mit einem außergewöhnlichen Video Maßstäbe. Zuhörer und Zuschauer gleichermaßen werden in die skurrile Welt des Stani entführt, wo magische Momente und zauberhafte Überraschungsgäste warten…Wird es das Schicksal gut mit ihm meinen?

 

 

 

 

 

 

 

 

Links:

 

www.alle-achtung.com

www.facebook.com/alleachtungband